Thema Winter/ Sommer 2023
“Von EINEM zum ANDEREN.”

Wir sind verbunden mit allem und gleichzeitig Teil von allem, was existiert . Durch uns teilt sich Welt … Leben mit.
Heißt das vielleicht auch, dass sich Geschichten uns Menschen zu einer bestimmten Zeit an einen bestimmten Ort suchen, um erzählt zu werden?

Wir brauchen die Sonne so wie wir Geschichten benötigen, weil sie uns dabei helfen, uns zu erinnern, wer wir sind, woher wir kommen, wohin wir gehen
und wie wir uns >Miteinander-Leben< vorstellen.

Wenn ihr Lust auf Geschichten und kreative, spielerische Verwandlungen verspürt,
dann kommt am Donnerstag 15 Uhr gern in die Held*innen-Werkstatt!

Aktuell/ Termine:

Die Held:Innen-Werkstatt öffnet für einen gemeinsamen kreativen Austausch wieder ihre Tür.

Die Helden-Werkstatt ist dann jeden Donnerstag von 15:00 – 17:00 für ALLE im Alter von 6 – 13 Jahre geöffnet.

Wer gern vorbei kommen möchte ist willkommen. Ihr erreicht mich über die Kontaktseite.

GEPLANTE VERANSTALTUNGEN 2023:
STOP-Motion III / 25.02 – 26.02 2023 – Workshop für FORTGESCHRITTENE  (Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 13 Jahre)

Die Held*innen-Werkstatt und die Junge Akademie laden Kinder zwischen 8 und 13 Jahren ein, die bereits über erste Erfahrungen in der Erstellung eines Stop-Motion-Films verfügen der Stop-Motion-Produktion. In Gruppen entwickeln sie Storyboards zu Konflikten in ihrem Alltag und wie diese gelöst werden können. Neben dem Filmdreh und der Produktion eines solchen Filmes mit Lego-Figuren steht dieses Mal die Vertonung im Vordergrund. Wie kann Sprache, wie können Geräusche genutzt werden, um den Inhalt zu erläutern oder zu verdeutlichen?

Die Teilnahme, nach Anmeldung, ist kostenfrei. Für Samstag ist ein Mittagessen eingeplant. Darüberhinaus ist für Snacks & Getränke gesorgt. Am Sonntag endet der Workshop vor dem Mittagessen.
Die Teilnehmendenzahl ist auf 10 begrenzt und wird nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Nach Erreichen dieser Zahl kann man sich auf die Warteliste setzen lassen. Bei großem Interesse versuchen wir, einen zweiten Termin anzubieten.

  • 25.02.23  09:30 – 14:30 Uhr
    Wiederholung Grundlagen der StopMotion Technik,
    Vertonung von Szenen,
    Entwicklung des Storyboards zum Thema Konflikt/+Lösung,
    ggf. Schweben von Figuren,
    Filmdreh und Produktion,
  • 26.02.23  09:30 – 14:30 Uhr
    Abschluss Filmdreh und Produktion,
    Einführung in die Nutzung des Blue-Screens,
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Held:innen-Werkstatt
e.V  und im Rahmen der Ev. Trägergruppe für gesellschaftspolitische
Jugendbildung statt und wird aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des
BMFSFJ gefördert
.
Weitere Informationen zum Kurs erfahrt Ihr mit Eurer Anmeldung

Anmeldung:

Sie können Ihr(e) Kind(er) für die Arbeitsgruppem telefonisch bzw. per -Mail anmelden. ODER SIE schauen einfach mal vorbei.

Mitarbeit:

Bist Du kreativ und arbeitest gerne mit Kindern melde Dich bei uns oder schau einfach einmal vornei. Wir freuen uns immer über neue Ideen und einen frischen Geist.

Unterstützt durch: