Thema Sommer/ Herbst 2022
“In die Welt – gestellt.”

Aktuell/ Termine:

Ab dem 13. Oktober 2022 öffnet die Held:Innen-Werkstatt für einen gemeinsamen kreativen Austausch wieder ihre Tür.

Die Helden-Werkstatt ist dann jeden Donnerstag von 15:00 – 17:00 für ALLE im Alter von 6 – 13 Jahre geöffnet.

Für Teilnehmer:Innen des Workshops „Berufe der Zukunft“ wird zeitnah ein Termin zur Fertigstellung der begonnenen Objekte bekannt gegeben.

Wer gern vorbei kommen möchte, erreicht mich über die Kontaktseite.

ABGESCHLOSSENE VERANSTALTUNGEN 2022 :
STOP-Motion II / 17. und 18. September 2022 – Kurs für FORTGESCHRITTENE(Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 13 Jahre)

Die Held*innen-Werkstatt und die Junge Akademie laden Kinder zwischen 8 und 13 Jahren ein, die bereits über erste Erfahrungen in der Erstellung eines Stop-Motion-Films verfügen der Stop-Motion-Produktion. In Gruppen entwickeln sie Storyboards zu Konflikten in ihrem Alltag und wie diese gelöst werden können.
Neben dem Filmdreh und der Produktion eines solchen Filmes mit Lego-Figuren steht dieses Mal die Vertonung im Vordergrund. Wie kann Sprache, wie können Geräusche genutzt werden, um den Inhalt zu erläutern oder zu verdeutlichen?
Zeigt euch und anderen, wie ihr und/oder eure Held*innen mit Konflikten umgehen. Welche überraschenden oder auch ganz simplen Lösungen schweben euch vor? Braucht es Supermänner und -frauen bzw. wo seid genau ihr die Richtigen, um ein gutes Miteinander aufzubauen?

Die Teilnahme, nach Anmeldung, ist kostenfrei. Für Samstag ist ein Mittagessen eingeplant. Darüberhinaus ist für Snacks & Getränke gesorgt. Am Sonntag endet der Workshop vor dem Mittagessen.
Die Teilnehmendenzahl ist auf 10 begrenzt und wird nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Nach Erreichen dieser Zahl kann man sich auf die Warteliste setzen lassen. Bei großem Interesse versuchen wir, einen zweiten Termin anzubieten.

  • 17.09.22  09:30 – 14:30 Uhr
    Wiederholung Grundlagen der StopMotion Technik,
    Vertonung von Szenen,
    Entwicklung des Storyboards zum Thema Konflikt/+Lösung,
    ggf. Schweben von Figuren,
    Filmdreh und Produktion,
  • 18.09.22  09:30 – 13:00 Uhr
    Abschluss Filmdreh und Produktion,
    Einführung in die Nutzung des Blue-Screens,
Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Held*innen-Werkstatt und der Ev. Akademie Sachsen-Anhalt, sie findet im Rahmen der Ev. Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird aus Mitteln des BMFSFJ gefördert.
Weitere Informationen zum Kurs erfahrt Ihr mit Eurer Anmeldung.
VERANSTALTUNG – keine Anmeldung mehr möglich

Sprachschätze

Am 10.9. von 10.00 bis 14.00 Uhr und
Am 11.9. von 10.00 bis 14.00 Uhr

treffen sich alle jungen Teilnehmer*innen der Bilingualen Lesung (1.10.2022/ Stadtbibliothek) in der Held*innen-Werkstatt. Wir bitten darum, dass alle beteiligten Kinder, zu diesem Werkstattangebot kommen. Unser kreatives Zusammensein dient unter anderem der Vorbereitung auf die Lesung. Wir möchten uns beim Austausch über Sprache und Sprachschätze dem Thema bzw. der Lesung gestalterisch sowie spielerisch nähern und uns natürlich alle besser  kennenlernen.

Geplant ist außerdem, dass wir die gemeinsam entstandenen Werke zur Lesung und im Rahmen der Landesliteraturtage in unserer Stadtbibliothek ausstellen.

Im Online-Workshop wird gezeigt, wie sich die Kalenderideen spielerisch an Kinder und Jugendliche vermitteln lassen. Dazu wird das Videogame Minetest genutzt, eine kostenlose Alternative zum beliebten Minecraft.

Online-Minetest-Akademie: Spielend Politik lernen, Gesellschaft verstehen, Diskurse initiieren und die Zukunft gestalten – mit dem Open-Source-Game Minetest (alternativ zu Minecraft) – weitere Infos: www.j-a-w.de/minetest-akademie

Anmeldung:

Sie können Ihr(e) Kind(er) für die Arbeitsgruppem telefonisch bzw. per -Mail anmelden. ODER Sie schauen einfach mal vorbei.

Unterstützt durch: